40FCG Top Mediziner Siegel mit Quelle WirbelsäulenchirurgieExcellence Kandziora 5BGU Frankfurt gGmbH

Implantate und Operationstechniken

Dynamische Implantate

Dynamische Implantate erlauben im Gegensatz zu den Fusionsimplantaten eine Beweglichkeit der Wirbelsäule. Dazu gehören neben den Bandscheibenprothesen, interspinöse Implantate und dynamische Schrauben- Stab-Systeme. Interspinöse Implantate werden zwischen die Processus spinosi (Dornfortsätze) eingebracht und erlauben die Erweiterung des Spinalkanals. Dynamische Schrauben-Stab-Systeme können bei frühen Formen der verschleißbedingten Wirbelsäuleninstabilität zum Einsatz kommen. Wir beraten Sie gerne, ob ein dynamisches Implantat für Sie sinnvoll und welcher Typ für Sie geeignet ist.

Bandscheibenprothesen

Bandscheibenprothesen wurden entwickelt, um geschädigte Bandscheiben zu ersetzen und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten. Es existieren eine Vielzahl von unterschiedlichen Typen für die Hals- und Lendenwirbelsäule, die sich anhand der verwendeten Materialien und dem vorgegebenen Bewegungsausmaß unterscheiden. Wir beraten Sie gerne, ob eine Bandscheibenprothese für Sie sinnvoll und welcher Typ für Sie geeignet ist.

Minimal-invasive Implantate

Minimal-invasive Implantate können über sehr kleine Zugänge eingebracht werden. Dazu gehören zum Beispiel Schrauben-Stab-Systeme oder aufspreizbare Wirbelkörperersatzimplantate, die durch eine endoskopische Operation an der Brustwirbelsäule eingesetzt werden (sog. Thorakoskopie). Außerdem existieren spezielle Schrauben-Stab-Systeme, die minimal-invasiv bei Fusionsoperationen angewendet werden können. Wir beraten Sie gerne, ob ein minimal-invasives Implantat für Sie sinnvoll und welcher Typ für Sie geeignet wäre.

"Mitwachsende" Implantate bei Kindern und Jugendlichen

Wirbelsäulenoperationen bei Kindern können zu Wachstumsstörungen führen. Um dies zu vermeiden, wurden sog. "mitwachsende" Implantate entwickelt. Es existieren derzeit Stab- sowie Schrauben-Stab-Systeme, die ein "Mitwachsen" erlauben und ihre Funktion auch während des Wachstums beibehalten. Wir beraten Sie gerne, ob ein "mitwachsendes" Implantat für Ihr Kind geeignet ist.

end faq

← Zurück

Zum Seitenanfang