40FCG Top Mediziner Siegel mit Quelle WirbelsäulenchirurgieExcellence Kandziora 5BGU Frankfurt gGmbH

Wissenschaftliche Preise

"Arthur-Vick-Preis 2000" der Assoziation für Orthopädische Rheumatologie

Verliehen anlässlich des Deutscher Orthopädenkongresses, 3.-6. Oktober 2001, Berlin, für die Publikation
"Biomechanical assessment of transoral plate fixation for atlantoaxial instability".
F. Kandziora, F. Kerschbaumer, M. Starker, T. Mittlmeier
- Spine 2000, 25, 1555-1561

"New Investigator Recognition Award 2002" der Orthopedic Research Society

Verliehen anlässlich des ORS 48th Anual Meeting, 10.-13. Februar 2002, Dallas (USA) für das Poster
"BMP-2 coating of titanium implants increase biomechanical strenght and accelerate bone remodelling in fracture treatment".
G. Schmidmaier, B. Wildemann, F. Cromme, F. Kandziora, N.P. Haas, M. Raschke

"Hans-Liniger-Preis 2002" der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie

Verliehen anlässlich des Deutschen Unfallchirurgenkongresses, 13.-16. November 2002, Berlin, für die Publikation
"Experimentelle Spondylodese der Schafshalswirbelsäule".
F. Kandziora, R. Pflugmacher, M. Scholz, J. Schäfer, G. Schollmeier, K. J. Schnake, H. Bail, G. Duda, N. P. Haas
- Der Chirurg 2002, 73, 909-917 und 1025-1038

"Ferdinand-Sauerbruch-Forschungspreis 2004" der Berliner Chirurgischen Gesellschaft

Verliehen anlässlich des 29. Berliner Chirurgentreffen, 10.-12. Februar 2004, Berlin für die Habilitationsschrift
"Einfluss von Cagedesign, Carrier-Systemen und Wachstumsfaktoren auf die intervertebrale Spondylodese".
F. Kandziora

"Mario-Boni-Award 2004" der Cervical Spine Research Society (ES)

Verliehen anlässlich der Spine Week 2004, 30.Mai-05. Juni 2004, Porto (Portugal) für den Vortrag
"Bioabsorbable interbody cages augmented with IGF-I and TGF-ß1".
F. Kandziora

"Best Poster Award 2006" der der ARGOS International

Verliehen anlässlich des 10th International ARGOS Symposium, 26.-27. Januar 2006, Paris (Frankreich) für das Poster
"Vertebroplasty and kyphoplasty in osteoporotic fractures of vertebral bodies: 1 year follow-up analysis".
R. Pflugmacher, F. Kandziora, I. Melcher, P. Schleicher, M. Scholz, N.P. Haas, C. Klostermann

← Zurück

Zum Seitenanfang