40FCG Top Mediziner Siegel WirbelsulenchirurgieExcellence Kandziora 5BGU Frankfurt gGmbH

Prof. Kandziora wird Frankfurter Kongress-Botschafter

Die Stadt Frankfurt am Main ehrt engagierte Führungskräfte, die sich dafür einsetzen, dass renommierte Kongresse und Veranstaltungen in der Mainmetropole stattfinden. Am 11. Dezember 2017 wird im Rahmen einer Abendveranstaltung Prof. Frank Kandziora von der  Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BGU) zum Frankfurter Kongress-Botschafter ernannt. Prof. Kandziora ist Chefarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie an der BGU Frankfurt am Main. Er setzte sich dafür ein, dass das Eurospine Annual Meeting 2023 in Frankfurt/Main stattfindet.

EUROSPINE ist der Dachverband der nationalen europäischen Wirbelsäulengesellschaften und mit mehr als 8000 Mitgliedern die derzeit größte internationale Wirbelsäulengesellschaft weltweit. Am Jahreskongress der EUROSPINE typischerweise ca. 4000 Personen teil.

Ziel der Initiative „Frankfurter Kongress-Botschafter“ ist die noch stärkere Positionierung der Mainmetropole als Ort für Veranstaltungen jeglicher Art. Ins Leben gerufen wurde sie von der IHK Frankfurt am Main in Kooperation mit der Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main und von Congress Frankfurt/Messe Frankfurt Venue GmbH.

 

EUROSPINE und World Spine Day 2017

 Anlässlich des World Spine Days 2017 richtete EUROSPINE einen Fortgeschrittenen Kurs für Wirbelsäulenchirurgen in Strasbourg (Frankreich) aus. Prof. Kandziora, Chefarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BGU Frankfurt und Präsident von EUROSPINE eröffnete die Veranstaltung die erfahren Wirbelsäulenchirurgen spezielle chirurgische Techniken näherbringen soll. Der World Spine Day wird jährlich am 16. Oktober begannen und wurde geschaffen um die hohe Relevanz von Wirbelsäulenerkrankungen sowohl für den einzelnen Menschen als auch für unsere Gesellschaft zu unterstreichen.

 

Prof. Kandziora übernimmt EUROSPINE Präsidentschaft 2017/2018

 Prof. Kandziora, Chefarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BGU Frankfurt, hat auf dem Jahreskongress der europäischen Wirbelsäulengesellschaft in Dublin die Präsidentschaft von EUROSPINE übernommen. Mit mehr als 8000 Mitgliedern ist EUROSPINE die weltweit größte, internationale, gemeinnützige Wirbelsäulengesellschaft. EUROSPINE repräsentiert als Dachverband die nationalen europäischen Wirbelsäulengesellschaften und fördert die Ausbildung von Wirbelsäulenchirurgen und die Forschung zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen.

Zum Seitenanfang